Südstr. 14

Kontakt: N.N. Telefon: 036628/955894

Unsere Beratungsstelle berät Familien mit behinderten Angehörigen und Menschen mit Behinderungen zu finanziellen Hilfen

  • Hilfen bei Pflegebedürftigkeit nach dem Pflegeversicherungsgesetz;
  • Pflegegeld, Leistungen bei Verhinderung der Pflegeperson
  • zusätzliche Betreuungsleistungen für geistig behinderte Menschen,
  • Pflegehilfsmittel,
  • Hausbesuche für Pflegegeldempfänger;
  • Hilfe zur Pflege nach dem Sozialgesetzbuch XII (Sozialhilfe);
  • Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises mit entsprechenden Merkzeichen;
  • Wertmarke für Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr (Beiblatt zum Ausweis);
  • Gesundheitsreform und neue Zuzahlungsregeln;


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung