Lasst mich wie ich bin - aber hilf mir es selbst zu tun!

Willkommen bei der Lebenshilfe Zeulenroda e.V. 

Die Lebenshilfe Zeulenroda wurde 1990 von Eltern behinderter Kinder geründet. Ihr Anliegen ist die bestmögliche Betreuung und Förderung ihrer Kinder.

Heute sind unter dem Dach der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Zeulenroda e.V. die unterschiedlichsten Hilfs-, Betreuungs– und Förderangebote zu finden.

Zu den Einrichtungen der Lebenshilfe Zeulenroda e.V. zählen heute:

> Kinderheim für lern-, geistig- & seelisch behinderte Kinder und Jugendliche

> Tagesgruppe als Hilfe zur Erziehung für Kinder von 6 bis 14 Jahren

> Wohnstätte für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung

> Tagesbetreuung für erwachsene Menschen mit Behinderungen

> Familienentlastender Dienst u.a. mit alternativen Wohnangeboten für Menschen mit Behinderungen, Freizeitangeboten und vieles mehr

> Pflegedienst für Menschen mit Behinderungen

> Kontakt und Beratungsstelle für Betroffenen und Angehörige

An der Lebenshilfe Greiz/Zeulenroda gGmbH ist die Lebenshilfe Zeulenroda e.V. zu 50% beteiligt. Die gGmbH betreibt die Förderschule in Weida und das Ambulant Betreute Wohnen im Landkreis Greiz. 
Die Lebenshilfe Zeulenroda e.V. besitzt 50% Anteile an den Vogtlandwerkstätten Naitschau gGmbH.